Wie funktioniert MyHammer für Auftraggeber?



Wer einen Handwerker sucht, findet ihn schnell, bequem und kostenlos unter www.myhammer.at.

Handwerker aussuchen und kontaktieren

Es genügt, die zu erledigende Arbeit oder das Gewerk in Stichworten samt Postleitzahl und Ort einzugeben, z.B. „2 Zimmer streichen“ oder „Maler“ in „1100 Wien“. In Sekundenschnelle werden dann passende Anbieter angezeigt. AntDie Ergebnisliste enthält auf einen Blick Namen, Anzahl der Bewertungen und Branchen, in denen der Handwerker tätig ist. Wer mehr über einen Handwerker wissen möchte, klickt auf dessen Profil und findet neben den Kontaktdaten detaillierte Bewertungstexte sowie Fotos von Arbeitsbeispielen. So kann sich jeder Nutzer ein umfassendes Bild machen, bevor er einen oder mehrere Anbieter kontaktiert.

Ausschreibung einstellen

Wer Angebote mehrerer Betriebe gleichzeitig einholen möchte, kann seinen Auftrag auch ausschreiben – ebenfalls kostenlos. Dazu klickt man auf den Reiter „Angebote einholen“ und wählt ein bis zwei Kategorien aus, unter denen der Auftrag interessierten Handwerkern angezeigt werden soll (z.B. „Maler, Lackierer“ und „Putz, Stuck“). Anschließend beschreibt man kurz die auszuführende Arbeit und gibt die PLZ des Ausführungsorts sowie die Laufzeit der Ausschreibung an. Die Auftragsbeschreibung sollte alle nötigen Details enthalten: Was ist wann und wo zu tun und wer stellt das Material? Besonders hilfreich sind beigefügte Fotos oder Baupläne – so kann sich der Handwerker ein Bild von dem Auftrag machen und bestmöglich kalkulieren. Bevor der Auftraggeber sich für einen Anbieter entscheidet, kann er anhand ihrer Profile deren Qualifikationen, Arbeitsbeispiele und Bewertungen sehr einfach miteinander vergleichen. Detailfragen lassen sich online oder bei einem Besichtigungstermin klären. Ist kein geeignetes Angebot dabei, muss der Auftraggeber nichts weiter tun. Möchte er den Auftrag vergeben, genügt ein Mausklick auf das passende Angebot.

Bewertung abgeben

Nach der Auftragsdurchführung bewertet der Auftraggeber den Handwerker. Auftraggeber können MyHammer Handwerker auch für durchgeführte Aufträge bewerten, die nicht über eine MyHammer Ausschreibung zustande gekommen sind. Dazu klickt man im Profil des Handwerkers auf den Button „Bewertung abgeben“. Der Auftraggeber muss für die Bewertungsabgabe bei MyHammer registriert sein und die Rechnungsnummer des Auftrages als Sicherheit hinterlegen.

Wie funktioniert MyHammer für Handwerker?



Immer mehr Menschen suchen heute nach einem Handwerker im Internet.

Im Internet gefunden werden: Mit einem eigenen MyHammer Profil

Betriebe und Selbstständige präsentieren sich bei MyHammer mit einem eigenen Profil und werden dank der großen Reichweite von www.myhammer.at schnell im Internet gefunden. Das funktioniert häufig besser als mit einer eigenen Webseite, die zudem sehr viel mehr Aufwand erfordert als ein MyHammer Profil, das in wenigen Schritten angelegt werden kann. Wichtig sind neben den Angaben zu Qualifikationen vor allem Fotos von Arbeitsbeispielen, die die Leistungsfähigkeit des Handwerkers unterstreichen. Auftraggeber können sich so ein Bild von einem Betrieb machen und direkt per Telefon oder E-Mail Kontakt aufnehmen.

Fairer Wettbewerb: Angaben zu Qualifikationen nur gegen Nachweis

Jeder Handwerker muss seine Gewerbeberechtigung vorlegen, bevor er bei MyHammer aktiv werden darf. Die entsprechenden Angaben werden seitdem in den MyHammer  Profilen im Feld „Gewerbeanmeldungen“ hinterlegt. So kann jeder MyHammer Nutzer sehen, welche Tätigkeiten ein Anbieter ausführen darf.

Täglich Aufträge per E-Mail: Der MyHammer Auftragsradar

Betriebe und Selbstständige haben bei MyHammer neben der Pflege ihres Profils auch die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Mit der MyHammer Auftragssuche verschaffen sie sich binnen Sekunden einen Überblick über alle passenden Ausschreibungen inklusive Stichwort und Ortsangabe. Jede Suche kann abgespeichert und auf Wunsch als Auftragsradar täglich oder sogar stündlich per E-Mail abonniert werden.

Auftragsakquise ohne Zeitverlust: MyHammer Angebotsabgabe

Handwerker können auf alle ausgeschriebenen Aufträge, für die sie qualifiziert sind, online ein Angebot abgeben, und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Wenn zur Kalkulation des Angebotes noch wichtige Informationen fehlen, können diese online eingeholt werden. Ebenso ist es jederzeit möglich, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Wer mit seinem Angebot und seinem Profil überzeugt, erhält den Auftrag.

Die beste Werbung: MyHammer Bewertungen

Nach jedem erfolgreich durchgeführten Auftrag können zufriedene Kunden eine positive Bewertung abgeben, die im Profil des Handwerkers oder Dienstleisters angezeigt wird. Je mehr positive Bewertungen ein Betrieb oder Selbstständiger vorweisen kann, desto größer ist die Chance auf weitere Aufträge. MyHammer ist damit ein wichtiges Instrument im Marketing-Mix von Handwerkern, denn nach wie vor gilt: Keine Werbemaßnahme ist wirksamer als die persönliche Empfehlung zufriedener Kunden.