News

MyHammer auf dem Weg zur Qualitätsplattform

Autor: | Montag, 1. Oktober 2012 | Kommentare

Die folgenden Meilensteine zeigen die bisherige Entwicklung von MyHammer von der Rückwärtsauktion hin zur Qualitätsplattform für Handwerker:

2006 – Start als Ausschreibungsplattform

MyHammer startet als Ausschreibungsplattform für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge in Österreich. Auftraggeber können ihren Auftrag beschreiben und bekommen Angebote von interessierten Handwerkern oder Dienstleistern und können unter allen Angeboten frei wählen. Die Anbieter müssen sich zwar nicht gegenseitig unterbieten, tun dies jedoch in der Regel.

2009 – Abschaffung der Anonymität und Prüfung von Dokumenten

Mit der Einführung des MyHammer Branchenbuchs wird die „Anonymität“ der Handwerker und Dienstleister bei MyHammer abgeschafft. Alle MyHammer Profile sind samt Kontaktdaten öffentlich sichtbar, angegebene Qualifikationen müssen nachgewiesen werden.

2010 – Verdeckte Angebotspreise und -texte

Kein Angebot ist mehr öffentlich sichtbar, nur noch der Auftraggeber kann alle Angebote samt Preis und Text sehen. „Angebotsklau“ und gegenseitiges Unterbieten sind nicht mehr möglich, Preisabwärtsspiralen bei MyHammer gehören der Vergangenheit an.

Tags: ,